Nachrichten

Information zur Nationalratswahl 2017

Am Sonntag, 15. Oktober 2017 findet die Nationalratswahl statt.

Wahlberechtigt für diese Wahl sind alle österreichischen StaatsbürgerInnen, die

spätestens am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben,

vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind und

in der Gemeinde einen Hauptwohnsitz haben.

Gewählt wird am 15. Oktober 2017 von 7 - 16 Uhr in den Wahllokalen der 11 Wahlsprengel (siehe unten) der Marktgemeinde Wiener Neudorf.

ACHTUNG: Die Anzahl der Sprengel wurde reduziert, dadurch ergeben sich teilweise Neuzuordnungen bei den Straßen. BEACHTEN SIE DIE AMTLICHE WAHLINFORMATON!!!

Diese erhalten alle wahlberechtigten Personen per Post zugestellt. Hier werden Sie genau darüber informiert, in welchem Sprengel bzw. Wahllokal Sie, unter Mitnahme Ihres amtlichen Lichtbildausweises, wählen können.

Falls Sie Ihr Wahllokal wegen mangelnder Mobilität oder Bettlägerigkeit (wegen Krankheit, Alter oder sonstigen Gründen) nicht persönlich aufsuchen können, dann müssen Sie bei der Gemeinde eine Wahlkarte beantragen. Damit haben Sie die Möglichkeit, per Brief zu wählen oder - auf zusätzlichen Antrag - am Wahltag von einer „Fliegenden Wahlbehörde“ besucht zu werden.

Wenn Sie am Wahltag verhindert sind, gibt es die Möglichkeit der Briefwahl. Wahlkarten können Sie bis Freitag, 13. 10 2017, 12 Uhr im Bürgerservice unter Vorweis eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises, persönlich abholen.

Die Wahlkarte kann auch mittels eingeschriebener Briefsendung versandt werden. Der diesbezügliche Antrag, dem eine Kopie eines gültigen Lichtbildausweises beigeschlossen sein muss, kann aber wegen des Postlaufes nur bis Mittwoch, 11. 10 2017,  schriftlich oder unter www.wahlkartenantrag.at gestellt werden. Mit der Wahlkarte kann man sowohl im Inland als auch im Ausland die Stimme sofort nach Erhalt der Wahlkarte abgeben (Briefwahl) und muss nicht bis zum Wahltag zuwarten. Die Wahlkarte kann im Postweg (Portokosten trägt der Bund), im Ausland allenfalls im Weg einer österreichischen Vertretungsbehörde an die zuständige Bezirkswahlbehörde übermittelt werden. Ebenfalls kann die Wahlkarte auch direkt bei der Bezirkswahlbehörde abgegeben werden. Das Einlangen der Wahlkarte an die Bezirkswahlbehörde muss bis spätestens Sonntag, 15. Oktober 2017, 17 Uhr erfolgen.

Der schriftliche Antrag auf eine Wahlkarte kann ab sofort im Bürgerservice des Gemeindeamtes gestellt werden, wenn eine Zusendung der Wahlkarte gewünscht ist. Zusendung bzw. Abholung (bei Abholung ist kein schriftlicher Antrag vorher notwendig) wird voraussichtlich erst ab Mitte September möglich sein.

Eine telefonische Beantragung der Wahlkarte ist nicht zulässig!

Wahlberechtigte, die sich eine Wahlkarte ausstellen lassen und dann doch persönlich in Wiener Neudorf wählen, können unter Mitnahme der Wahlkarte in jedem Sprengelwahllokal ihre Stimme abgeben.

Ebenfalls kann die fertig unterschriebene Briefwahlkarte in jedem Wahllokal entweder selbst oder durch einen Boten abgegeben werden.

 

Wahllokale:

Sprengel 1 und 2 ......... Kindergarten Am Anningerpark 7

Sprengel 3 und 4 ......... Wichtelhaus, Mühlgasse 6

Sprengel 5 und 6 ... ….   Kindergarten Reisenbauer-Ring 9

Sprengel 7, 8 und 9 …  Neue Volksschule, Europaplatz 6

Sprengel 10……………Neues Rathaus, Europaplatz 2

Sprengel 11 ……………Christoph Migazzi-Haus, Schloßmühlplatz 1

 

Wahlsprengel:

Am Anningerpark ………………...      Sprengel 1

An der Triesterstraße ……………..      Sprengel 2

Anningerstraße……………………      Sprengel 2

Augasse …………………………...      Sprengel 10

Bahnstraße ………………………..      Sprengel 3

Beethovengasse …………………..      Sprengel 4

Brauhausstraße …………………...      Sprengel 3

Brown-Boveri-Straße …………….      Sprengel 1

Bründlgasse ………………………      Sprengel 2

Buchenweg .....................................      Sprengel 11

Carl-Prenninger-Straße ...................      Sprengel 2

Eumigweg ......................................       Sprengel 7

Europaplatz ....................................       Sprengel 7

Fabriksgasse ...................................      Sprengel 1

Ferdinandsgasse ........................ ….       Sprengel 5

Franz Schubertgasse ………………     Sprengel 7

Friedhofstraße ..................................     Sprengel 7

Gartengasse ...............................           …...     Sprengel 4

Gaswerkgasse ...................................    Sprengel 7

Gewerbestraße ..................................    Sprengel 11

Griesfeldstraße ..................................    Sprengel 11

Grillparzergasse .................................   Sprengel 7

Grüne Gasse .......................................   Sprengel 10

Hauptstraße 2-46 gerade Haus-Nr. ...... Sprengel 9

Hauptstraße 50-70 gerade Haus-Nr. .... Sprengel 10

Hauptstraße 5-65 ungerade Haus-Nr. .. Sprengel 10

Herzfeldergasse ............................        Sprengel 4

Industriezentrum NÖ-Süd ............        Sprengel 2

Johann Straußgasse .......................        Sprengel 7

Josef Haydngasse ..........................       Sprengel 7

Klostergasse ...................................       Sprengel 8

Laxenburgerstraße ..........................      Sprengel 11

Lindenweg ......................................      Sprengel 11

Linkegasse       ……………………      Sprengel 10

Martony-Gasse ................................     Sprengel 2

Mitterfeldgasse ................................     Sprengel 7

Mozartgasse ....................................      Sprengel 8

Mühlfeldgasse .................................      Sprengel 8

Mühlgasse .......................................      Sprengel 4

Nestroyweg .....................................      Sprengel 8

Ortsende ……………….. ...............      Sprengel 11

Palmersstraße ..................................      Sprengel 8

Parkstraße ……...............................      Sprengel 8

Raimundweg ..................................       Sprengel 8

Rathausgasse ..................................      Sprengel 3

Rathausplatz ...................................      Sprengel 3

Reisenbauer-Ring 1,3,5,7…………      Sprengel 6

Reisenbauer-Ring 2,4,6,8…………      Sprengel 5

Ricoweg ..........................................      Sprengel 11

Roseggergasse ................................      Sprengel 5

Schillerstraße ..................................      Sprengel 4

Schloßmühlgasse ............................      Sprengel 8

Schloßmühlplatz .............................      Sprengel 11

Siedlerstraße ...................................      Sprengel 1

Steinfeldstraße ................................      Sprengel 5

Triesterstraße ……………………        Sprengel 2

Volksheimgasse .............................       Sprengel 8

Waldmüllerweg .............................       Sprengel 8

Wehrgasse .....................................       Sprengel 11

Weidenweg ....................................       Sprengel 11

Wienerstraße ……………………..       Sprengel 3

Wiesengasse ...................................      Sprengel 7

Wildgansgasse ................................      Sprengel 8

Zurück

Weiter Nachrichten

© 2017 Alle Rechte vorbehalten.

Download Gemeindezeitung

Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Jänner 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016