Eumig-Museum

Das Eumig-Museum

ACHTUNG: Das Eumig-Museum wird im Dezember 2018 und Jänner 2019 umgebaut und ist währenddessen nicht geöffnet.

Von 1958 bis 1981 war der Elektronik- und Optik-Hersteller Eumig eines der größten Unternehmen in Wiener Neudorf. Das "Eumig-Gebäude" - später auch als "Palmers-Gebäude" bekannt - war lange die Firmenzentrale. Heute steht das Gebäude zwischen dem Freizeitzentrum und der SCS leer.

Voll hingegen ist das Eumig-Museum, in dem der gesammelte Produktkatalog der Firma ausgestellt wird und es einen Einblick in die Geschichte des Konzerns gibt.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite des Eumig-Museums.

© 2018 Alle Rechte vorbehalten.

Download Gemeindezeitung

Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Jänner 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Jänner 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016