Netzwerk der Natur Region

NÖ-Naturschutzpreis für Netzwerk-Natur-Region

Wiener Neudorf erhält Josef-Schöffel-Naturschutzpreis
Ing. Fritz Hudribusch (Abteilungsleiter Bau-, Umwelt- und Verkehrsamt), Mag. Annemarie Getzinger (Bau-, Umwelt- und Verkehrsamt), gfGRin Irene Orchard und LPV-Obfrau Irene Drozdowski gemeinsam mit LHStv. Landesrat Stephan Pernkopf bei der Preisverleihung

Der Josef-Schöffel-Naturschutzpreis wird vom Land Niederösterreich für hervorragende Verdienste um den Schutz der heimischen Natur verliehen. Zu den heurigen Gewinnern zählt die Initiative „Netzwerk Natur Region Thermenlinie-Wiener Becken“ des Landschaftspflegevereins Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken gemeinsam mit 19 Gemeinden aus der Region, an der sich auch Wiener Neudorf aktiv beteiligt und zu den Vorbildgemeinden zählt. In Wiener Neudorf liegt neben

der umfangreichen ökologischen Gestaltung der Grünflächen im Siedlungsgebiet ein Schwerpunkt bereits seit vier Jahren auf einem vielfältigen naturpädagogischen Programm für alle Kinder der Volksschule. Begleitet von den Biolog:innen des Landschaftspflegevereins lernen die Kinder die Natur vor der Haustüre kennen und engagieren sich dann ganz konkret für sie. Bisher standen die Themen Wildblumenwiesen, Insektenvielfalt mit Schwerpunkt Wildbienen, Hecken, Boden und Gewässer auf dem Programm. Als aktiven Beitrag legten die Kinder eine Wildblumenwiese im Klosterpark an, pflanzten heimische Heckensträucher und bastelten unter fachlicher Anleitung funktionsfähige Wildbienen-Nisthilfen für den eigenen Balkon oder Garten. Im Herbst wird dann der Lebensraum Wald erforscht und die Kinder können sich daran beteiligen, klimafitte Jungbäume gezielt zu fördern.

 

Volksschüler:innen erforschten den Mödlingbach

Wiener Neudorfer Kinder beim Forschen im Mödlingbach
Wiener Neudorfer Kinder forschen gemeinsam mit dem Landschaftspflegeverein den Mödlingbach und seine Bewohner

Anfang Juni stand in unserem Wald‘l hinter dem Klosterpark alles unter dem Motto WasserLebenEntdecken. 16 Klassen mit 297 Schüler:innen der Volksschule Wiener Neudorf erforschten gemeinsam mit den Naturpädagog:innen des Landschaftspflegevereins Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken den Mödlingbach und seine vielgestaltigen Bewohner. Die erlebnisreichen Vormittage waren in spannende Stationen gegliedert, die die Klassen nacheinander besuchten. Beispielsweise gab es zahlreiche lebende Gewässertiere zu sehen, eine Kröten-Fütterung zu beobachten und eine handzahme Ringelnatter zum Anfassen ein einmaliges Erlebnis für viele Schüler:innen. Ausgerüstet mit Keschern, Kübeln und kleinen Wannen machten sich die Kinder selbst an die Erforschung des Mödlingbachs.

Im Laufe des Vormittags wurden zahlreiche Gewässertiere gefunden- Bachflohkrebse, Libellenlarven, Köcherfliegenlarven, Steinfliegenlarven, Pferdeegel, u.v.m. Die Naturpädagog:innen erzählten spannende Hintergründe zu den einzelnen Arten und die gefangenen Tiere konnten ausgiebig beobachtet werden. Das Schulprogramm Wasser- LebenEntdecken ist Teil eines mehrjährigen Naturbildungs-Projekts bei dem die Kinder der VS Wiener Neudorf Exkursionen und Workshops zu zahlreichen wichtigen Natur-Themen erhalten. Im Herbst folgt der nächste Programmbaustein, dann geht es um das Thema Wald. Das Projekt wird von der Marktgemeinde Wiener Neudorf finanziert und ist eine Zusammenarbeit mit dem   Landschaftspflegeverein im Rahmen der Netzwerk NaturRegion Thermenlinie-Wiener Becken.

Wir sind Teil der Netzwerk Natur Region!

Irene Orchard, geschäftsführende Gemeinderätin und Referentin für Grünanlagen, Parks, Spielplätze und Friedhof

Unsere Region Thermenlinie-Wiener Becken beherbergt eine herausragende biologische Vielfalt. Diese Vielfalt an Lebensräumen, Arten und genetischer Ausstattung ist die Lebensgrundlage für uns Menschen. Für deren Sicherung ist es überaus wichtig, nicht nur wertvolle Inseln, sondern ein gemeindeübergreifendes Netzwerk an artenreichen Flächen zu erhalten bzw. wieder zu schaffen.

Als Teil der Netzwerk Natur Region Thermenlinie-Wiener Becken bekennen wir uns

  • zur gemeindeübergreifenden, langfristigen Sicherung der biologischen Vielfalt als unsere Lebensgrundlage
  • zu einer Landschaft in der es bunt blüht, summt, zirpt, singt und flattert

Im Zentrum der Aktivitäten stehen

  • die Erhaltung und Wiederherstellung ökologisch wertvoller Natur-Hotspots wie ehemalige Gemeindeweiden, Mager- und Feuchtwiesen, ehemalige Abbaustellen wie Steinbrüche und Schottergruben
  • ihre Vernetzung durch Trittstein-Flächen im Grünland und Siedlungsgebiet wie Parkanlagen, straßen- und wegbegleitende Böschungen und Raine sowie Blumenbeete
  • die Motivation der Bevölkerung und örtlicher Unternehmen zur Teilnahme mit ihren Grünflächen
  • die umfassende Einbindung der Bevölkerung in die Aktivitäten
  • Naturbildung für alle Generationen

Gemeinsam mit uns setzen sich bereits 21 Gemeinden, 2 Wiener Gemeinde-Bezirke und der Landschaftspflegeverein Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken mit einem Netzwerk an Menschen, Organisationen und Unternehmen für ein Netzwerk an ganz konkreten, wertvollen Naturflächen ein, um die herausragende biologische Vielfalt der Region für die Zukunft zu erhalten. Aktuell sind rund 120 Hektar Teil der Netzwerk Natur Region. (Stand Ende August 2021)

Erfahren Sie mehr über unser Innovationsprojekt Netzwerk Natur Region unter:
www.landschaftspflegeverein.at

Folgen Sie den Netzwerk Natur Region Aktivitäten auf Instagram: Landschaftspflegeverein

© 2022 Alle Rechte vorbehalten.

Download Gemeindezeitung

Wiener Neudorf INFORMIERT Dezember 2022
Dezember 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT November 2022
November 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Oktober 2022
Oktober 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT September 2022
September 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT August 2022
August 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Juli 2022
Juli 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Juni 2022
Juni 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Mai2022
Mai 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT April 2022
April 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Jahresrückblick
Jahresrückblick 2021
Wiener Neudorf INFORMIERT März 2022
März 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Sonderausgabe Februar 2022
Sonderausgabe Februar 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Ausgabe Februar 2022
Februar 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Ausgabe Jänner 2022
Jänner 2022
Wiener Neudorf INFORMIERT Ausgabe Dezember 2021
Dezember 2021
November 2021
Oktober 2021
September 2021
August 2021
Juli 2021
Juni 2021
Mai 2021
April 2021
März 2021
Februar 2021
Jänner 2021
Dezember 2020
November 2020
Oktober 2020
September 2020
August 2020
Juli 2020
Juni 2020
Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Jänner 2020
Dezember 2019
November 2019
Oktober 2019
September 2019
August 2019
Juli 2019
Juni 2019
Mai 2019
April 2019
März 2019
Februar 2019
Jänner 2019
Dezember 2018
November 2018
Oktober 2018
September 2018
August 2018
Juli 2018
Juni 2018
Mai 2018
April 2018
März 2018
Februar 2018
Jänner 2018
Dezember 2017
November 2017
Oktober 2017
September 2017
August 2017
Juli 2017
Juni 2017
Mai 2017
April 2017
März 2017
Februar 2017
Jänner 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Februar 2016